Palais Kesselstatt / Schloss Marienlay


Foto: Das Palais Kesselstatt in Trier heute..

Das Palais Kesselstatt in Trier heute.

Zwischen 1746 und 1999 war der Hauptsitz des Weingutes im Palais Kesselstatt in Trier, einem der schönsten Barock-Palais nördlich der Alpen, erbaut von Balthasar Neumanns Schüler Johann Valentin Thomann (1740-1746).

Das Palais Kesselstatt mit seinem historischen Gewölbekeller und dem wunderschönen Innenhof wurde von Günther Reh nach Übernahme des Weingutes liebevoll restauriert. Hier befindet sich heute die "Weinstube Kesselstatt".

Foto: Schloss Marienlay in Morscheid.

Schloss Marienlay in Morscheid

Auf Schloss Marienlay im Ruwertal entstand 1987 nach einem umfangreichen Um- und Neubau die neue Kellerei des Weingutes. Hier befindet sich seit 1999 der Sitz des Weingutes.




Grafik: zurück.
Grafik: nach oben.
Grafik: drucken.